Diese Seite wurde von Herrn Oberstabsfeldwebel Michael Hiske in mühsamer Kleinarbeit erstellt und leider nicht zum Ende gebracht.
Leider verstarb Michael Hiske viel zu früh, kurz vor seiner Pensionierung.
Der Bund Deutscher Feuerwerker und Wehrtechnik e.V. erlangte Kenntnis von seiner Arbeit und nahm Verbindung mit der Familie von ihm auf,
um eventuell auf seine großartige Arbeit zurück greifen zu können und diese der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen.
Dies, so stellten wir fest, war auch das Interesse von Michael Hiske, was er in einem anderen Dokument so nieder geschrieben hat.
Sie können also auf dieser Internetseite auf eine große Anzahl von Vorschriften, Weisungen u.ä. des II. Weltkrieges zugreifen, welche alle sehr gut aufbereitet sind
und nicht nur als schlechter pdf Scann eingefügt wurden, sondern als Volltext eingestellt sind.
Falls es ihnen etwas wert sein sollte auf diese Informationen kostenfrei und jederzeit zugreifen zu können, so wäre die F-Stiftung des BDFWT (www.bdfwt.de) über eine Spende sehr erfreut.

Im Gedenken an Herrn Michael Hiske
Der Vorstand des BDFWT